• Wir sind umgezogen! Mehr Informationen dazu finden Sie unter "Kontakt" und auf unserer Website www.galerie-harmstorf.de.
  • Wir sind umgezogen! Mehr Informationen dazu finden Sie unter "Kontakt" und auf unserer Website www.galerie-harmstorf.de.
Johannes Holst - Treffen auf dem Atlantik

Johannes Holst - Treffen auf dem Atlantik

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Verkauft
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Beschreibung

Ölgemälde von Johannes Holst

Zusätzliche Produktinformationen

Artikelnummer
1038
Maler
Johannes Holst
Biographisches
* 22. Oktober 1880 in Hamburg-Altenwerder, † 5. Juli 1965 in Hamburg
Titel
Treffen auf dem Atlantik
Jahr
1941
Technik
Öl auf Leinwand
Breite [cm]
100
Höhe [cm]
70
Breite mit Rahmen [cm]
112
Höhe mit Rahmen [cm]
80
Rahmen
handgefertigter Silberrahmen
Besonderheiten
Anspruchsvolle künstlerische Darstellung in sehr gutem Zustand, nicht verzeichnet bei König. Weiß signiert und datiert "1941". Das Ölbild zeigt die RICKMER RICKMERS auf hoher See, im Hintergrund ein Mitläufer. Sie ist zu der Zeit noch als Vollschiff getakelt, erst 1904 nach einer Haverie vor New York wurde das Schiff umgetakelt zur 3-Mast Bark. 1896 wurde sie als Vollschiff auf der Rickmers Werft in Geestemünde gebaut für die Rickmers Reederei in Bremen und ist 92m x 12,2m x 6m groß bei einer Vermessung von 1.980 BRT. Als SAGRES diente sie seit 1924 der Portugiesischen Marine als Schulschiff und liegt nach einer auf aufwändigen Restaurierung seit 1983 als Museumsschiff im Hamburger Hafen.
Hinweis zur Preisangabe
Preis auf Anfrage, kein Verkauf über den Online-Shop
Hinweis zur Umsatzsteuer
Kunstgegenstände/Sonderregelung: kein Umsatzsteuerausweis, da Differenzbesteuerung nach §25a, UstG.