• Wir sind umgezogen! Mehr Informationen dazu finden Sie unter "Kontakt" und auf unserer Website www.galerie-harmstorf.de.
  • Wir sind umgezogen! Mehr Informationen dazu finden Sie unter "Kontakt" und auf unserer Website www.galerie-harmstorf.de.

Chr. Stührmann - Werftmodell der Viermastbark "PADUA"

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Verkauft
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Beschreibung

Werftmodell aus der Modellbauwerkstatt Chr. Stührmann

Zusätzliche Produktinformationen

Artikelnummer
1034
Künstler
Modellbauwerkstatt Chr. Stührmann
Titel
Original Werftmodell der Viermastbark "PADUA" der Hamburger Reederei Laeisz
Jahr
1926
Technik
Werftmodell
Kasten
massive Mahagoniplatte mit Glasaufsatz
Breite mit Kasten [cm]
135
Höhe mit Kasten [cm]
85
Tiefe mit Kasten [cm]
38
Besonderheiten
Die "PADUA" war der letzte Flying P-Liner, der für die Reederei Laeisz gebaut und 1926 von der Bauwerft Joh. C. Tecklenborg, Geestemünde, abgeliefert wurde. Sie war 97,6 m lang, 8,9 m breit und ging 7,8 m tief, bei einer Vermessung von 3064 BRT und war damit weitestgehend identisch in Bauart, Größe und Vermessung mit der "PEKING", "PAMIR" und "PASSAT". 1946 wurde sie als Kriegsbeute an Russland übergeben und segelt seitdem als letzter P-Liner als "KRUZENSHTERN" unter russischer Flagge. Gebaut 1926 im Maßstab 1:100 von der renommierten Modellbauwerkstatt Chr. Stührmann, Hamburg. 100%iger Bestzustand.